Technische Bildung

Technische Bildung ist ein Muss: Kinder wachsen in einer zuneh­mend technisierten Welt auf, nutzen und benutzen Technik heute früher, selbständiger und selbstbe­wusster. Sie erwerben ein Bedienungswissen, welches aber nicht automatisch zu Technikinteresse führt.

In der heutigen Kindheit entstehen zunehmend Handlungs- und Erfahrungsdefizite. Primäre Erfahrungen zu Material, Beobachtungen von Herstellungsprozessen, die Mithilfe bei solchen Prozessen oder die eigenen Herstellungsversuche sind für die Kinder nicht erlebbar. Technische Bildung muss deshalb auch Hilfe zur Bewältigung des Alltags sein.

Nur mit Öffentlichkeitsarbeit lässt sich Technikverständnis und damit technische Bildung initiieren. Gerne nehmen wir Anregungen für weitere Artikel auf.

—> Anregungen an info@do-it-werkstatt.ch

—> Artikel Werkspuren

—> Scientific/Technological Literacy Artikel und Vorträge