2008: Schnellboot

Boote mit Luftmotoren faszinieren Kinder und Jugendliche. Fast jedes Kind träumt davon, einmal als Kapitän mit dem Schiff in die weite Welt hinauszufahren. Luftkissenboote erreichen an Wettkämpfen mehr als 100 km/h. So genannte Sumpfboote sind propellergetriebene Wasserfahrzeuge, die sich auf Flüssen, vor allen in Sümpfen und flachen Gewässern, durch Gleiten fortbewegen.

Im Tüftelwettbewerb soll ein Schnellboot entwickelt werden, welches im Minutentest möglichst viele Runden absolvieren kann.

Archiv: Resultate und Bilder vom ersten Finale 2008
Link zum Bestellen des Tüftelwettbewerbs Schnellboot