Tüftelwettbewerb 2022

Bereits zum 20. Mal lanciert das Do-it-Team den Wettbewerb. Die Aufgabenstellung hat wie immer viel Tüftelpotential. Die Aufgabe lautet: Ein selbstentwickelter Gummiflitzer, der mit einem Gummiantrieb angetrieben wird, soll eine kurze Distanz möglichst schnell zurücklegen.

Ein Gummiflitzer ist ein Rennwagen, der seine Energie aus der Spannung eines, meist auf die Antriebsachse aufgewickelten Gummizuges bezieht.

Das Finale des letztjährigen Wettbewerbs konnte wegen Corona nicht durchgeführt werden. Dieses Jahr klappt es hoffentlich.

1. – 3. Preis: je Klasseneintritt offeriert vom Technorama. Letzter Eingabetermin der Resultate: 27. November 2022. Die 16 besten Teams werden ans Finale eingeladen. Datum: Samstag, 3. Dezember 2022 in Burgdorf/BE.

Info
Bestellen

 

 

Neue Webseite und Angebote ab 1.1.23

Informationen auch zum Projekt Lernkoffer hier!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kartenspiel Werkzeuge

Das «Kartenspiel Werkzeuge» ergänzt die bewährte Lehrmittelreihe «Technik und Design». Mit den Karten lernen Schüler*innen den Umgang mit Werkzeugen auf spielerische Weise. Mit den Karten lassen sich verschiedene Spiele spielen, wobei die Schüler*innen auch die Anwendungen der Werkzeuge lernen können.

Bestellen

Kartenspiel Holz

Mit dem Kartenspiel Holz lernen Kinder und Jugendliche einheimische Bäume vertieft kennen. Voraussetzung ist es, dass den Spielenden zuerst Zeit zur Verfügung steht, die Inhalte der Spielkarten zu lernen. Das Spiel besteht aus 32 Spielkarten und in der
Variante mit Originalhölzern zusätzlich aus acht Holzmustern zu einheimischen Bäumen. Echte Holzmuster der behandelten Bäume ergänzen und erweitern das Kartenspiel. Bestellen kann man diese Holzmuster zum Selbstkostenpreis unter do-it-werkstatt.ch/unterrichtshilfen. Sie passen in die Spielschachtel, wenn der Einlagekarton herausgenommen wird. Spiele inklusive Holzmuster können auch direkt bei do-it-werkstatt.ch bestellt werden.

Bestellen

Werk-stoff

Werkunterricht am Gymnasium – braucht es das? Selbstverständlich! Diese Antwort lag nicht auf der Hand, bevor das Fach 1990 an der Kantonsschule Zug eingeführt wurde und heute nicht mehr wegzudenken ist aus dem gymnasialen Curriculum in Zug.

Die Publikation Werk-​Stoff gibt Einblick in die faszinierende Design-​und-Technik-Werkstatt. Sie enthält Essays von Fachleuten, die Kontext, Bildungsabsichten und Wirkungen des Fachs beleuchten. Mit Text- und Bildbeiträgen zeigt das Buch von Viktor Dittli, Projektleiter der Lehrmittel Werkweiser, langjähriger Herausgeber der Fachzeitschrift Werkspuren und Lektor der Lehrmittelreihe Technik und Design, warum es das Fach nicht nur braucht, sondern inwiefern es Pflichtstoff für Gymnasiastinnen und Gymnasiasten vermittelt. 

Leider wird dieses Fach auch in derlaufenden Überarbeitung der eidgenössischen Maturitätsverordnung nicht berücksichtigt.

Bestellungen (Sonderpreis 25.-)



Lernheft Technik und Design für Schüler/innen

Bereits ist die zweite Auflage erschienen. Neu mit 14 neuen Seiten zu textilen Verfahren!

Es lohnt sich, ein Lernheft pro Schüler/in und Fachraum anzuschaffen. Es beinhaltet eine Einführung in den Kompetenzerwerb, ebenso eine gut verständliche Gebrauchsanweisung zur Handhabung, die Aufgabenstellungen aus den Handbüchern, Lernwerkstätten und Technologiekarten zu allen Verfahren im LP21. Es wurde darauf verzichtet, ein Lernheft zum Hineinschreiben zu konzipieren. Dies erleichtert die Unterrichtsvorbereitung wesentlich und verhindert eine Kopierflut.

Infos, Leseprobe und Bestellung

Hilfsgeräte zur Lehrmittelreihe Technik und Design

+ B5 Sägehilfe für Metallrohre: Messingrohre können so eingespannt und gesägt werden, ohne dass diese zerquetscht werden

+ F5 Achsmontage: Mit diesem Hilfsgerät lassen sich mit einem erhitzten Schweissstab parallele Achsen für Leichtbaufahrzeuge stechen

+ F6 Kantenschleifhilfe: Kanten lassen sich so regelmässig fasen resp. brechen

Zudem können neu 10 Ersatzsicherungen zum Trafo (nur weisses Modell) bestellt werden, falls dieser  wegen eines produzierten Kurzschlusses nicht mehr funktioniert.
Info

Fernunterricht mit «Technik und Design»

Das Projekt do-it-werkstatt.ch arbeitet mit der Lehrmittelreihe Technik und Design zusammen. Diese versucht ebenso Schulen in ihrem Auftrag zu unterstützen, die Schülerinnen und Schüler aus der Ferne zu unterrichten. Zum Konzept gehört ein umfangreiches digitales Angebot. Neue oder unbekannte Angebote findet man unter www.tud.ch/fernunterricht.

Neu: Erklärvideo und Übersicht aller Unterrichtsvorhaben

 

 

 

 

2 neue textile Five-Packs zu Stoffgestaltungen

Gestalterische Experimente (Five-Pack 01-05) im Zusammenhang mit textilen Produkten (Five-Pack 06-10) stehen im Zentrum. Die im Lehrplan 21 vermehrt geforderten Gestaltungselemente werden wie die Kompetenzorientierung thematisiert.
Link neue Five-Packs

 

Holz 071 – 075

Das neuste Five-Pack enthält fünf Aufgaben zum Thema Furnier resp. Schichtholz und hat einen gestalterischen Schwerpunkt. Die Gebrauchsobjekte rund ums mobile Musikhören mit dem allgegenwärtigen Smartphone sind ab der 5. Klasse umsetzbar.
Link zu den neusten Five-Packs

Abenteuer 021-025

Five-Pack zum Thema Licht und Wärme für Kindergarten und Unterstufe.

Link zu den neusten Five-Packs

Textil-Recycling 026_030

Das neue Five-Pack enthält 5 Aufgaben zu textilen Verfahren mit recycelten Textilschnüren für die 3.-9.Klasse.
Link zu den neusten Five-Packs

Papier-Textil 031-040

Die Five-Pack «Papier schöpfen» und «Papier-Textil» enthalten je fünf  Aufgaben zum  für die 3.-9.Klasse. Zuerst werden Papiere geschöpft, die dann im  Five-Pack «Papier-Textil» verwertet werden.
Link zu den neusten Five-Pack

Leuchtdioden 016-020

Das Fivepack enthält fünf Aufgaben mit Leuchtdioden (Beispiel Gravierbild siehe Video). Die Aufgaben lassen sich auch zur Kunststoffbearbeitung einsetzen. Gehört zu Schwachstrom 016-020.

 

Lernkoffer ausleihbar

Lernkoffer zum Lehrmittel Phänomenales Gestalten: In vielen Medienzentren oder Pädagogischer Hochschulen ausleihbar. Didaktische Hilfen lassen sich unter Unterrichtshilfen kostenlos downloaden.

 

 

 

 

Abonnemente

Neuabonnenten
Abo-Besitzers wählen pro Jahr grundsätzlich 3 Five-Packs aus, erhalten 33% Rabatt auf allen weiteren Five-Packs und kriegen den aktuellen Tüftelwettbewerb gratis.

Kontakt
office@do-it-werkstatt.ch)